Schultheater.Leben | Bremen | 22.09. bis 27.09.2024

Wenn ich ein Held wär' und noch zwei Flügel hätt' ...

Theater AG Jahrgang 5/6

Freie Gesamtschule UniverSaale Jena (Thüringen)

Dienstag, 24.9.24 | 16:00 Uhr | Boulevardtheater

Dienstag, 24.9.24 | 17:00 Uhr | Boulevardtheater

… wäre alles so leicht, so einfach, so genial. Dann könnte ich großartig sein, Wände hochklettern, fliegen, mich unsichtbar machen, die Zeit anhalten. Ich könnte der Situation entfliehen, die mich plagt, oder meine kühnsten Träume real werden lassen. Ich wäre endlich gesehen, gehört und geliebt. Aber ist das heldenhaft? Will ich so wirklich sein? Muss ich heldenhaft sein? „Ein Superheld ist eine fiktive Figur, die meist übermenschliche Fähigkeiten besitzt, mit denen sie die Menschheit beschützt und Böses bekämpft. Superhelden haben großen Mut und einen edlen Charakter.“

Und dann frage ich mich wieder: Ist das heldenhaft? Muss ich übermenschlich sein, um das Leben zu leben? Will ich zu viel oder kann ich zu wenig? Oder bin ich genau richtig so … und ich und du … wir beide wissen es nur nicht? Reicht denn nicht ein kleines bisschen Held im Bauch, im Kopf, im Herz? Was braucht es, um den Held in mir zu finden?

Vier Spielerinnen stellen auf dunkler Bühne Superheldenposen nach.